Episode 4: Hirnbelagerung mit dem Youtube Katapult Teil 2

Teil 2 unseres etwas zu lang geratenen Experiments: Wir ballern uns Youtube Videos vor den Denkapparat, in der Hoffnung beim anderen Host bzw. Hostess eine Reaktion zu provozieren. Die Mischung aus Corona-Isolation und Alkohol bei der Aufnahme führten zumindest beim Graf Schnickschnack zur erwünschten Gehirnschmelze.

Ihr möchtet nachvollziehen worüber wir labern? Dann sind hier die Videolinks!

  1. Boyinaband – Don’t stay in school : https://www.youtube.com/watch?v=8xe6nLVXEC0
  2. LONGEST SWITCH EVER!? | DID Unboxing | DissociaDID : https://www.youtube.com/watch?v=u76VUK_U9JA

Achtung Trigger Warnung: Im zweiten Video geht es um schwerwiegende Persönlichkeitsstörungen, vermutlich resultierend aus kindlichen Missbrauchserfahrungen. Es wird zwar nicht explizit darüber geredet, wir möchten aber trotzdem darauf hinweisen. Sicher ist sicher.

Wir freuen uns auf euer Feedback: Wie fandet ihr die Ausgabe? Wie waren eure Reaktionen beim Schauen der Videoclips? Schreibt uns gerne in die Kommentare auf www.wkh-abendblatt.de oder per mail an feedback@wkh-abendblatt.de Ansonsten folgt uns auf Instagram unter @wolkenkuckucksheimer

Episode 3: Hirnbelagerung mit dem Youtube Katapult Teil 1

Die Belagerungsstrategen auf den alten Schlachtfeldern liebten das Katapult. Pfeile, Steine, Brandgeschosse oder auch nette Geschenke wie Pestleichen, konnte man so über die Stadtmauern ballern. Aus Respekt voreinander haben wir uns entschlossen, uns nur mediale Geschosse an den Kopf zu schleudern.
Damit ihr unser Gelaber nachvollziehen könnt, gibt es hier natürlich die passenden Links:

  1. Dr. UG – Was ist ein Menschenleben wert?
    https://www.youtube.com/watch?v=uk6P96nXtXs
  2. Erster Atemzug nach Lungentransplantation
    https://www.youtube.com/watch?v=cq6wjjN73Q0
  3. Surfbort – Trashworld (Official Music Video)
    https://www.youtube.com/watch?v=9u4IVm6jgek
  4. FACERCISE with Pamela Pupkin ! (NEW WORKOUT)
    https://www.youtube.com/watch?v=h9jo8YoqiS4

Zum Abschluss stellt euch Heidi das erste Kapitel ihrer Corona Apokalypse Geschichte vor.
Wir freuen uns auf euer Feedback: Wie fandet ihr die Ausgabe? Wie waren eure Reaktionen beim Schauen der Videoclips? Schreibt uns gerne in die Kommentare auf www.wkh-abendblatt.de oder per mail an feedback@wkh-abendblatt.de

Professionalität im Arbeitsumfeld mit selbstgebasteltem Intimschmuck

Hallo lieber Zuhörer*innen. Hiermit begeben wir uns offiziell in die Podosphäre. Der Titel ist billiger Clickbait. Wir reden unter anderem über Professionalität im Arbeitsumfeld UND selbstgebastelten Intimschmuck. Wir ihr beide Themen in eurem Alltag verbindet bleibt euch überlassen.